Grillen - ein beliebtes Thema. (Foto: Gardiente)
Grillen - ein beliebtes Thema. (Foto: Gardiente)

Gartenwelt geöffnet

Vom nächsten Sonntag, 9. Juli bis Dienstag, 11. Juli 2017 zeigt die Gardiente als Fachmesse für Gartenkultur wieder ein hochwertiges Produktportfolio mit über 90 Marken und bietet Besuchern wie auch Ausstellern mit dem frühen Termin beste Voraussetzungen für eine effiziente Sortimentsplanung. Veranstaltungsort ist das Messecenter Rhein-Main in Hofheim (Wallau).

Besucher der Gardiente dürfen sich auf attraktive Netzwerk-Formate und ein spannendes Rahmenprogramm freuen. Keynote-Speaker Pierre Haarfeld, Partner der eTribes Connect GmbH, gibt mit seinem Vortrag „Finger weg vom E-Commerce? Fluch oder Segen für die Garten Branche?“ einen detaillierten Einblick in den Status-Quo des Garten eCommerce und wird zum Impulsgeber für die Gardiente-Teilnehmer (Sonntag, 9. Juli 2017 | 17:00 – 17:45 Uhr). Nach erfolgreicher Lancierung im letzten Jahr lädt Möbelmarkt-Chefredakteur Helmut Merkel während der Gardiente wieder zum „Redaktionsgeflüster“. Mit Insidern aus dem Bereich Outdoor Living geht er der Frage nach, ob das Thema Nachhaltigkeit eventuell nur ein kurzfristiger Hype ist, oder ob man auch beim „Wohnen im Grünen“ nicht mehr an dieser Herausforderung vorbeikommt. Alle Besucher und Aussteller der Gardiente sind zum Mitdiskutieren eingeladen. (Montag, 10. Juli 2017 | 15:30 Uhr).
Eine weitere Gelegenheit für den gezielten Erfahrungsaustausch bietet die „gardiente night“ am 9. Juli 2017. Hier trifft sich nach Messeschluss das „Who is who“ der Outdoor-Living-Branche. Händler, Besucher, Aussteller, Branchendienstleister und Journalisten können den erlebnisreichen Messetag zusammen ausklingen lassen und bei leckerem Essen und guter Musik neue Kontakte knüpfen. Neben einer großen Auswahl am BBQ Buffet, kaltem Bier, Rheingauer Wein und leckeren Cocktails sorgt der Veranstalter unter dem Motto „Summer Feeling“ für eine inspirierende Atmosphäre.

www.gardientewp.muveo.de