Das neue PoS-Konzept von Graef. (Foto: Graef)
Das neue PoS-Konzept von Graef. (Foto: Graef)

Graef mit neuem PoS-Konzept

Graef passt neben seinen Geräten nun auch seine PoS-Materialien dem neuen Küchentrend Sliced Kitchen an. Dem Fachhandel werden verschiedene Einführungspakete zur Verkaufsförderung der Geräte angeboten. Neben Rezeptkarten im kleinem Paket wird es auch Schneidebretter bis hin zu PoS-Aufstellern im großen Paket geben.

Der Allesschneider SKS 900 des Familienunternehmens gilt als Meister der Sliced Kitchen: Schnell und präzise verwandelt er alle Zutaten in hauchdünne Scheiben und sieht dabei auch noch gut aus. Mit der Küche der feinen Schnitte setzt sich ein Trend durch, der für intensiven Geschmack, Kreativität und Nachhaltigkeit steht. Durch die feinen Scheiben werden mehr Aromen freigesetzt, herkömmliche Gerichte können neu interpretiert werden und mit dem frischen Aufschneiden der Lebensmittel kann dem Food Waste aktiv entgegengesetzt werden.

Diverse Rezepte aus der Sliced Kitchen sollen den Käufern die Geräte schmackhaft machen und einen Einblick in die vielfältigen Einsatzbereiche der Allesschneider geben: eine Schokosalami für die Experimentierfreudigen, bunte Beete Carpaccio für die Gourmets und Kartoffelchips einfach mal für zwischendurch.

Alle Interessierten können sich an Ihre zuständigen Handelsvertretung oder direkt an das Unternehmen wenden.

www.graef.de