Die Passion Stars wurden parallel zur EK Home vergeben. Bild: EK
Die Passion Stars wurden parallel zur EK Home vergeben. Foto: EK

Passion Stars verliehen

Auf der Herbstausgabe der EK Home präsentierte die Bielefelder Verbundgruppe Mitte September wieder das volle Programm für den Fachhandel. Ein zentraler Punkt dabei: die weitere Digitalisierung des Fachhandels in der Branche und die Verleihung der Passion Stars.

„Auch im digitalen Zeitalter ist der persönliche Austausch ein Faktor, der bedeutend bleibt. Ein Grundsatz der Mitgliedschaft in einer Verbundgruppe lautet, gerade in Zeiten des Strukturwandels, „einzeln stark – gemeinsam unschlagbar“. So bringt der Vorstandsvorsitzende Franz-Josef Hasebrink den Mehrwert des Messebesuchs auf den Punkt. „Einzelhandel wird immer mehr zum Erlebnishandel, wir investieren deshalb weiterhin in unsere Shopkonzepte. Dies ist, neben dem Ausbau unserer Leistungen in Omnichannel, wesentlicher Bestandteil unserer Unternehmensstrategie.“ Die EK Servicegroup bietet mit dem Omnichannel-Baukasten ein Rundum-Sorglos-Portfolio für ihre Handelspartner – von technischen Prozessen und Datenmanagement über Contentpflege und Sortimentsauswahl bis hin zum Fulfilment.

Auf der EK Home konnten sich die Händler von der Weiterentwicklung des Omnichannel-Baukastens, zum Beispiel vom „Commerce Connector“, überzeugen. Dieses Tool führt den Konsumenten von der Lieferanten-Website direkt zum Händler vor Ort.

In gewohnter Manier begrüßte die EK alle Fachbesucher im Foyer mit einer neuen Auflage der Trendshow. In den Warenwelten „World of living“ und „World of comfort“ erwarteten die Händler interessante Neuheiten und Trends. Im Geschäftsfeld „livingplus“ präsentiert die Fachgruppe das neue „Magazin 2017/2018“ sowie das neue Mitgliedschaftsmodell, welches sich jetzt in Basis- und Zusatzpakete aufgliedert. Frisch von der IFA zurück, warteten die Experten in der „World of comfort“ mit den Neuheiten u. a. rund um das Thema „Smart Home“ auf.

Ein weiteres Highlight der Veranstaltung ist die umfangreiche Ausstellung der Lieferanten. Zur diesjährigen Herbstveranstaltung konnte die EK viele neue Aussteller im eigenen Messehaus begrüßen wie zum Beispiel AMT, Bialetti, Joseph Josep, Keck & Lang, Zwilling.

Preis für Leidenschaft im Handel verliehen

Im Rahmen der EK Home wurden auch wieder die „EK Passion Stars“ verliehen. Mit dem Preis zeichnet die Bielefelder Verbundgruppe EK Servicegroup Händler in verschiedenen Kategorien aus, die ihre Kunden mit leidenschaftlichem Engagement und besonderen Ideen begeistern. Vier Preisträger konnten sich in diesem Jahr über die Auszeichnung freuen.

Den Preis in der Kategorie für „Leidenschaft durch Perfektion und Design“ hat sich das Lichthaus Rohrbach aus Gießen gesichert. Der Preis für „Leidenschaft mit Querdenken, Schatzsuche und Erfindungsgeist“ ging an S-Kultur im bayerischen Ansbach. Der dritte Preisträger ist das Modehaus Roetgerink aus Enter in den Niederlanden, das mit dem Preis für „Leidenschaft mit Tradition, Kreativität und sehr viel Emotion“ ausgezeichnet wurde und Preis Nummer vier, der Publikumspreis und Preis für „Leidenschaft durch Kundenbegeisterung“, ging an das Fachgeschäft Nesemann aus Syke in der Nähe von Bremen.

www.ek-servicegroup.de