Unternehmerin, Moderatorin, Model und Designerin Sylvie Meis wird die Ambiente 2018 besuchen. Foto: Messe Frankfurt
Unternehmerin, Moderatorin, Model und Designerin Sylvie Meis wird die Ambiente 2018 besuchen. Foto: Messe Frankfurt

Stylebotschafterin auf der Ambiente

Am 12. Februar macht sich Sylvie Meis persönlich ein Bild von der Weltleitmesse für Konsumgüter in Frankfurt am Main. Mit ihrem Besuch gibt die Unternehmerin, Moderatorin, Model und Designerin dem Ambiente-Partnerland Niederlande 2018 ein Gesicht. In den Bereichen Wohnen, Schenken und Gedeckter Tisch präsentieren sich die Niederlande einem Publikum aus über 150 Ländern.

Sylvie Meis hat sich bereits einen Namen als Unterwäschedesignerin gemacht, aber wie steht sie zum Thema Interior Design? „Fashion und Interior gehen für mich Hand in Hand. Meine Einrichtung zu Hause entspricht selbstverständlich meinem persönlichen Lifestyle und spiegelt damit nicht nur meine Persönlichkeit wider, sondern vermittelt ein Lebensgefühl, mein Lebensgefühl.“ Damit lässt die modebewusste Niederländerin keinen Zweifel am Stellenwert von Einrichtung. „Um sich wirklich zu Hause zu fühlen, ist das Interieur essentiell.“

Die Stylebotschafterin Sylvie Meis weiß, wie wichtig Strahlkraft auf der einen und Wohlbefinden auf der anderen Seite sind. „Ich bin immer aktiv auf der Suche nach den neuesten Wohn-Accessoires und besonderen Möbeln. Warum also nicht an die Quelle gehen? Jeder weiß, dass auf der Ambiente Trends geboren werden und ich werde hier bestimmt mehr als fündig. Was gibt es wichtigeres, als das eigene Zuhause wohnlich und gemütlich zu gestalten.“

Sylvie Meis wurde in Breda in den Niederlanden geboren. Sie begann ihre Karriere als Moderatorin mit 21 Jahren, direkt nach Beendigung ihres Studiums. Gerade hat die Unternehmerin ihre zweite Lingerie-Kollektion für ihre Marke „Sylvie Flirty Lingerie“ auf den Markt gebracht. Doch sie ist nicht nur Geschäftsfrau und Fotomodel. Die Entertainerin moderierte „Das Supertalent“ und die Tanz-Live-Show „Let’s Dance“. Außerdem engagiert sie sich als Botschafterin für verschiedene Wohltätigkeitsorganisationen, unter anderem für „DKMS Life“ und „Pink Ribbon“. Dabei setzt sie sich für Menschen ein, die von der Krankheit betroffen sind.

Sylvie Meis wird am 12. Februar 2018 die Ambiente im Rahmen eines geführten Rundgangs erkunden.

www.ambiente.messefrankfurt.com