Wiedereröffnung in München (v.l.): Giovanni Coppo (Retail Sales and Marketing Director Sambonet Paderno), Designer Christophe de la Fontaine, Gianluca Colonna (Geschäftsführer der Rosenthal GmbH), Sabine Unger (bayern design), Ayzit Bostan (Modedesignerin), Petra Hölscher (Neue Sammlung) und Wolfgang Fischer (CityPartner München)
Wiedereröffnung in München (v.l.): Giovanni Coppo (Retail Sales and Marketing Director Sambonet Paderno), Designer Christophe de la Fontaine, Gianluca Colonna (Geschäftsführer der Rosenthal GmbH), Sabine Unger (bayern design), Ayzit Bostan (Modedesignerin), Petra Hölscher (Neue Sammlung) und Wolfgang Fischer (CityPartner München). Foto: Rosenthal

Rosenthal Store wiedereröffnet

Am 5. Oktober wurde die Wiedereröffnung des Rosenthal Store in München in der Kardinal-Faulhaber-Straße 5 gefeiert. Auf über 300 Quadratmetern und zwei Etagen präsentiert die Rosenthal GmbH darin Objekt-Design und Interior-Innovationen.

Das Besondere an der neuen Konzeption: Der Store lädt zu besonderen Erlebnissen wie etwa Design- oder Kochworkshops ein und deckt mit den Marken Rosenthal, Rosenthal meets Versace, Thomas, Arzberg, Sambonet und Paderno nicht nur das große Markenspektrum der Arcturus Gruppe mit Blick auf Porzellan, Glas oder Edelstahl ab, sondern bietet auch Kollektionen für jeden Wohnbereich.

Bei der Wiedereröffnung feierten unter anderem der Rosenthal Geschäftsführer Gianluca Colonna und der Designer Kilian Schindler, der das Storekonzept entwickelt hat, mit.

www.rosenthal.de