Wine Master für Genuss. Foto: Victorinox
Wine Master für Genuss. Foto: Victorinox

Zum Wohl – mit Victorinox

Mit dem neu entwickelten Wine Master von Victorinox wird schon das Öffnen einer Weinflasche zur genussvollen Handlung. Das spezialisierte Korkenzieher-Messer bietet Weinkennern, Sammlern und leidenschaftlichen Picknickern hohe Funktionalität und elegante Präzision.

Das Öffnen einer Flasche Wein ist für die Besitzer eines der vielen bekannten Victorinox-Messer mit integriertem Korkenzieher kein wirkliches Problem. Funktionalität und Langlebigkeit der vom Schweizer Familienunternehmen eingesetzten Korkenzieher haben sich millionenfach bewiesen. Doch mit dem neuen Wine Master geht das Öffnen einer Weinflasche dank einer grundsoliden Basis und einiger Innovationen noch müheloser von der Hand.

Der neue Wine Master baut auf dem Ranger Wood aus der 130-Millimeter-Modellreihe von Victorinox auf. Mit dem hat es die stabile und vielseitig nutzbare Feststellklinge gemeinsam, die über einen Druck auf das Victorinox-Emblem entriegelt wird – eine besonders komfortable und sichere Methode. Neu am Wine Master ist der extra lange Korkenzieher mit 5 Rillen. Der ist konisch geformt und stabil vernietet. Bei seiner maßgeblichen Arbeit wird er unterstützt von einem ebenfalls neu entwickelten Kombinationswerkzeug. Das kann als Kapselheber und vor allem als zweistufige Stütze zum entkorken eingesetzt werden. Ähnliche Konstruktionen kennt man von klassischen Sommelier-Werkzeugen: Nachdem der Korkenzieher in den Korken gedreht wurde, wird die erste Stützenstufe auf dem Flaschenhals aufgesetzt. Sie dient zum Lockern und zum ersten, stückweisen Herausziehen des Korkens. Unter Einsatz der zweiten Stufe der Stütze zieht man den Korken dann mühelos und kontrolliert komplett aus dem Flaschenhals.

Um die Schärfe der Hauptklinge zu schonen – die wird ja schließlich noch zum Schneiden von Baguette, Käse & Co. benötigt – ist der Wine Master zusätzlich mit einer kurzen, schnabelartig gekrümmten Wellenschliff-Klinge zum Einschneiden und Abtrennen der Flaschenkapsel ausgerüstet. Mit drei Neuerungen zum perfekten Weingenuss.

Der neue Wine Master wird in zwei Schalenvarianten angeboten. Zur Auswahl stehen fein gemasertes Nussbaumholz oder helles, geschmeidiges Olivenholz. Ein Blickfang ist auch das schöne, hochwertig gearbeitete Leder-Etui für den schonenden Transport des Wine Master.

www.victorinox.com