Sascha Steinberg. Foto: Severin
Sascha Steinberg. Foto: Severin

Neue Position an alter Wirkungsstätte

Sascha Steinberg hat bei der Severin Elektrogeräte GmbH seit dem 1. Februar 2018 die Funktion des Leiters Projektmanagement und Internationales Marketing übernommen. In seiner neuen Position ist er bei Severin für den Aufbau des internationalen Markengeschäftes mit Fokus Fernost verantwortlich.

In der Elektrobranche verfügt Sascha Steinberg über umfassende Marktkenntnisse und blickt aktuell auf knapp zweieinhalb Jahre Erfahrung bei Caso Design zurück. Zuletzt war der Branchenexperte dort als Leiter Marketing und Produktmanagement tätig. Und auch bei Severin ist er kein unbeschriebenes Blatt: Von 2006 bis 2015 war Steinberg bereits im Unternehmen tätig und hatte zuletzt die Leitung Marketing und Produktmanagement des Familienunternehmens aus Sundern inne. Steinberg wird in seiner neuen Position das Brand-Building im asiatischen Markt vorantreiben und dabei die Umsetzung der Markenvorgaben im internationalen Vertrieb sicherstellen. Darüber hinaus verantwortet Steinberg die Definition der für den Aufbau der Märkte notwendigen Produkte und setzt diese in Zusammenarbeit mit den entsprechend zuständigen Kollegen aus dem Sourcing um. Zudem unterstützt Steinberg die bestehende Marketing- und Neugerätestruktur. „Wir freuen uns sehr, dass wir Sascha Steinberg für diese wichtige und für die Severin-Gruppe neue Position gewinnen konnten und ihn an seiner alten Wirkungsstätte begrüßen dürfen“, so Christian Strebl, Gesamtvertriebs- und Marketing Direktor.

www.severin.de